MEDION Digital Camera

Geboren 1967 in Frankfurt am Main zeichnet er seit frühster Kindheit.
Anfang der 80er Jahre beginnt er mit Graffiti. Es folgen Ausstellungen und viele Auftragsarbeiten. Aus dieser Zeit stammt auch seine Signatur ZIP, die Abkürzung für »Zu Ihrer Provokation«.
In den späten 90er Jahren macht er eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien. Dadurch lernt er Programme wie Photoshop, Illustrator sowie Corel Draw und andere kennen, die seine bisher nur analog geführten Zeichnungen auf eine neue Ebene bringen. Seine Leidenschaft zur »analogen« Malerei bleibt aber bestehen, speziell die monochrome Malerei also die Schwarz/Weiß Wirkung der Bilder fasziniert ihn. Alfred Kubin hat ihn geprägt, aber auch die Illustratoren aus der »goldenen« Ära der Illustration von 1880 bis 1920 sowie Comiczeichner wie Möbius sind seine Idole und Vorbilder.
Sich nie einem festen Stil unterzuordnen und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen führte ihn zur Edition CL, für die er das Cover, die Innenillustrationen sowie die Vignetten für das Buch FISCHMUND von Uwe Voehl und Malte S. Sembten ausführte.

Jörg Neidhardt